Nuha kehrt zum CD Atlético Baleares zurück

CD Atlético Baleares schließt die Verpflichtung von Nuha Marong ab. Der in Santa Coloma de Farnés geborene Spieler aus Gambia kehrt in seine Heimat zurück, die er in der Saison 18-19 hatte.

Nuha schließt sich dem blanquiazul-Club an, um die Angriffslinie zu verstärken, nachdem er beim Oman Club gespielt hat. Der neue balearische Stürmer glänzte bereits in der Saison 18-19 in Blanquiazul, einer Saison, in der sie zum Meister der Liga gekrönt wurden und Nuha 13 Tore und sieben Vorlagen erzielte.

Dies ist die zweite Winterverpflichtung für CD Atlético Baleares nach der Ankunft von Edu Campabadal am 22. Dezember. Der Sportdirektor des Vereins, Patrick Messow, analysiert die Ankunft der Panther bei ATB: „Nuha ist ein Stürmer, den wir sehr gut kennen. Wir wissen, was er uns geben kann, und vor allem wissen wir, dass er auf dem Feld alles geben wird. Wir möchten, dass er uns hilft, unsere Ziele zu erreichen, und die Angriffszone stärkt.“

Die blanquiazul-Mannschaft hat nun fünf aufeinanderfolgende Spiele ohne Niederlage absolviert und konzentriert sich bereits auf das erste Heimspiel des Jahres und das letzte der ersten Runde gegen Recreativo de Huelva.

P