Juanma Barreros Worte nach der Niederlage in Córdoba

Der Trainer von CD Atlético Baleares, Juanma Barrero, analysierte die Niederlage in Córdoba. Die Gastgeber holten sich den Sieg mit einem Treffer in der ersten und einem weiteren in der zweiten Halbzeit.

Über das Spiel und die Mannschaft

„Wir sind zu keinem Zeitpunkt auf das Niveau von Córdoba gekommen.“

„Wir haben versucht, ihre Stärken zu minimieren. Sie haben viele Vorteile außen gefunden, und es war schwer für uns, die Flanken zu blockieren.“

„Wir hatten einige Chancen zum Ausgleich, aber wir haben überlebt.“

„In der zweiten Halbzeit sind wir gut gestartet mit Aktionen von Nuha und Rochina. Ab dem zweiten Tor hatte das Spiel nicht mehr viel Geschichte.“

„Es ist keine defensive Herangehensweise. Es geht darum, das Beste aus dem zu machen, was man hat.“

P